Mitgründerin
Urban Future Lab powered by Urbane Dörfer

Im Jahr 2050 werden zwei von drei Menschen in einer Stadt leben. Städte werden damit zum Brennpunkt gesellschaftlicher Problemstellungen und komplexer Lösungen. Mit dem Urban Future Lab ist ein Format entstanden, das verschiedenen Akteuren einen Co-Creating-Ansatz zur Gestaltung der urbanen Zukunft erlaubt. Dieses für Bevölkerung, Gemeinden, Unternehmen, Startups, Fachverbände und Akademien interessante Innovationsgefäss hat Alice Baumann mitentwickelt. Matthias Tobler zu den Leistungen von your Consultant:

 

«Die Kreativität und die Fähigkeit zur Umsetzung sowie das Netzwerk und Know-how von Alice Baumann sind immer wieder erstaunlich.»

 

Aufgaben

 

Das Urban Future Lab stellt den Prozess für die Entwicklung von Städten auf den Kopf: Zuerst werden Nachbarschaften geformt, erst dann Gebäude. Oder zuerst werden Lösungen getestet, erst dann fallen Entscheidungen. Die zukünftige Nutzerschaft soll die Entwicklung von Quartieren und Arealen mitbestimmen können. Es gilt, die starren SIA-Entwicklungsphasen mit einem co-kreativen Innovationsprozess zu verbinden. Das Urban Future Lab soll ein wichtiger Bestandteil einer zukunftsweisenden Projektentwicklung werden, um in unterschiedlichsten urbanen Herausforderungen einen bedeutenden Unterschied zu machen. Erste Anwendungen galten Arealentwicklungsprojekten in Gümligen und Zollikofen. Im Zentrum standen Lokale Versorgungsgemeinschaften und geschlossene  Ressourcenkreisläufe im Bau.

 

«Alice Baumann verbindet Zukunftsszenarien mit Trend Scouting und Transformation und hilft so, Menschen und Städte zu entwickeln.»

 

Mehrfachgründer Matthias Tobler